visitmanacorMANACOR

facebookemail2

  • auditori.jpg
  • bodega.jpg
  • carreres.jpg
  • ciclistes.jpg
  • dimonis.jpg
  • enagistes.jpg
  • farola.jpg
  • font.jpg
  • llaut.jpg
  • mossen.jpg
  • platja.jpg
  • senyal.jpg

 

gris2

Son Macià

Son Macià liegt im Südosten des Gemeindegebietes von Manacor. Es entstand aus der Gruppierung der ländlichen Bevölkerung, die verstreut im Umfeld einer Pfarrkirche, einer Schule und ein paar Häusern lebte, welche seit jeher als Ses Cases Grans oder Ses Cases Velles de Son Macià bekannt waren.

Das vorrangig ländliche Wesen hatte seit jeher die wirtschaftliche Grundlage des Dorfes geprägt, das es verstanden hat, seine Traditionen zu bewahren und diese heute genießen kann.
In diesem Bereich befinden sich eine beträchtliche Zahl archäologischer Fundstätten, darunter der Dolmen von Son Vaquer; Naturhöhlen und künstliche Höhle, die als Grabstätten dienten, wie beispielsweise die Picot des Fangar, und aus der Talayot-Zeit die bedeutende Siedlung s'Hospitalet Vell.

Es gibt zahlreiche Anwesen und Gebetskapellen oder kleine Kirchen in der Gegend von Son Macià. Eine der Kapellen, an die sich noch heute die Einwohner von Son Macià liebevoll erinnern, ist die entzückende Capilla de sa Mola Nova, die von unserem Pfarrer aus Manacor, Don Llorenç Bonnín bemalt wurde. Früher fanden hier die traditionellen Nachmittagsmahlzeiten nach Ostern statt.

 

son macià1

banner idea

 Aj Manacor del Turisme logo2 consell  logo 3 informallorca

Plaça del Convent, 1 -· 07500 Manacor -· Tel: 971 849 126